Nie mehr Beschlagene Spiegel 

Begeistern Sie sich mit einem eleganten beheizten Spiegel. 

Wer kenn nicht das alltägliches Problem, das nach einer entspannenden Dusche oder einem ausgiebigen heißen Baden auftritt. 

Sie steigen aus der Dusche dem Bad und möchten sich noch Stylen oder Rasieren -und der Badezimmerspiegel ist beschlagen und praktisch undurchsichtig.

Sie wischen den Wasserdampf weg und was bleib sind die Schlieren. Mit der Spiegelheizung SPI bietet Ihnen ELKUME eine Möglichkeit dieses Problem einfach und 

kostengünstig zu Lössen, ohne größere Umbauarbeiten im Bad und für jeden Spiegel einsetzbar. Die Spiegelheizung SPH verhindert zuverlässig und effektiv ein Beschlagen 

des Spiegels in Ihrem Bad.

 

Die Spiegelheizung SPI ist mit einer selbstklebenden Folie ausgestattet, diese einfach auf der Rückseite des Spiegels aufgeklebt. Das Ein- und Ausschalten erfolgt  

einfach über den Lichtschalter für die Badezimmer Beleuchtung oder über den Lichtschalter für den Badezimmer Spiegels. Um ein Ungewollten Dauerbetrieb zu vermeiden.  

Und schon haben Sie Immer einen Glasklaren Spiegel, Sie heizt den Spiegel auf und verhindert so ein Beschlagen.

Produktvorteile:

- Sehr einfache Montage durch selbstklebende Folie

- Komplett montagefertig konfektioniert

- geringer Stromverbrauch

- Nach der Montage sofort einsatzbereit

- Wasserfeste

- Kurze Reaktionszeit

- Geringer Verbrauch

- auch bei hoher Luftfeuchtigkeit einen beschlagfreie Spiegel

- Wartungsfreie

Technische Daten:

- Heizmatten Stärke: 0,4 mm

- erhältliche Spannungen: 12V, 24V, 110V-240V, 50Hz-60Hz

- Leistung: 200 Watt / m 2

- Temperatur: ca. 15°C ·

- Isolationsmaterial: PET ·

- Selbstklebend für einfache Installation ·

- Anschlusskabel: 0,8 m

- Anschlussbox: 30x30x5mm



 Katalog Spiegelheizung Folie 






Montage der Spiegel Antibeschlag Heizung:

 

Installieren Sie eine Spiegelbeheizung und ihr Spiegel bleibt klar auch während einer heißen Dusche! 

So wird in wenigen Schritten die Spiegelheizung SPI montiert:

1. Schalten Sie den Stromanschluss aus.

2. Spiegelrückseite sollte Sauber und Trocken sein.

3. Markieren Sie auf der Rückseite die Position der Heizfolie auf der Rückseite des Spiegels. Beachten Sie die Lage der Anschlussleitung, 

    um eine Optimale Position zum Ein- und Ausschalt Schalter zu haben.

4. Lösen Sie ca. 10cm der Schutzfolie von der Klebefläche.

5. Kleben Sie nun die Heizungsfolie in den Vorgesehenen Platz

5. mit einem Schwamm und mit gleichmäßigen Streichbewegungen die gesamte Heizfolie aufkleben, dabei müssen Sie darauf achten das eine 

    vollflächige und blasenfreie Verklebung erfolgt.

6. Übertragen Sie nun die Masse des Spiegels und die Position des Stromanschlusses auf die Wand, Bedenken Sie das der Spiegel direkt auf der Wand aufliegt sollte. 

7. Die Befestigung des Spiegels auf die Vorgesehene Position, für diesen Schritt benötigen Sie eine zweite Person. Denn gleichzeitig mit der Befestigung soll 

    auch die Anschlussleitung zu den Lichtschalter Verlegt werden.

8. Schliessen Sie nun die Anschlussleitung an den Vorgesehenen Lichtschalter, dies sollte von einen geschultes Elektro-Fachpersonal eingebaut, 

    elektrisch angeschlossen und eingeschaltet werden.

















Weiter Montage Möglichkeiten:


Spiegelheizung an der Wand in einer 

Einbuchtung montiert:

Spiegelheizung auf Spiegel mit Rahmen:


Spiegelheizung mit Spiegel auf Wandkonsole:



Erhältliche Formen: